Konditionen und AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Vinarius AG

  1. Angebot und Preise
    Das gesamte Angebot von Vinarius AG gilt solange Vorrat. Sortimentsänderungen bleiben vorbehalten. Die Preise verstehen sich in CHF pro Einheit. Die gesetzliche Mehrwertsteuer von 7.7% bzw. 2.5% sowie die vorgezogene Entsorgungsgebühr auf Glas sind in unseren Preisen inbegriffen. Preisänderungen sind bis zu unserer definitiven Auftragsbestätigung jederzeit möglich und bedürfen keiner vorgängigen Ankündigung.

     
  2. Rabatte
    Vinarius gewährt keine Mengenrabatte.

    Abholrabatte können keine gewährt werden.

     
  3. Lieferung
    Das Angebot gilt für Abholung der Weine im Lager. Lieferung auf Anfrage.

    Kein Export.

     
  4. Zahlung
    Innert 30 Tagen nach Fakturadatum netto. Nach Ablauf der Zahlungsfrist sind wir – nach zweimaliger Mahnung – berechtigt, nach unserer Wahl die Bestellung zu annullieren oder 1% Verzugszins pro Monat plus CHF 20.00 Mahngebühr zu berechnen. Alle Weine/Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
    Neukunden bitten wir um die Möglichkeit der Kreditkartenbelastung, Vorauszahlung oder Barzahlung bei Abholung im Lager.

     
  5. Rückgaberecht
    Es werden keine Weine zurückgenommen, kein Umtausch, kein Zapfenersatz.

     
  6. Gesetzliche Bestimmungen
    Alkoholische Getränke dürfen in der Schweiz gemäss den gesetzlichen Bestimmungen nicht an Jugendliche unter 16 Jahren verkauft werden, Spirituosen nicht an Minderjährige unter  18 Jahren. Mit Ihrer Bestellung anerkennen Sie diese Bestimmungen und bestätigen, dass Sie zum Einkauf berechtigt sind.

     
  7. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
    Anwendbar ist schweizerisches Recht.


    Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Winterthur.


Winterthur, 1. April 2019

Vinarius AG, Gärtnerstrasse 2, Postfach 2515, CH-8401 Winterthur